CBD bei Gicht: NatĂŒrliche Linderung fĂŒr schmerzhafte Gelenke

Gicht zeichnet sich durch viele Beschwerden und Symptome aus, die den Alltag erschweren können. Akutes Schmerzen der Gelenke, Schwellungen und Rötungen stellen nur ein paar der vielen Nachteile dar, mit denen sich Betroffene nicht selten Tag fĂŒr Tag auseinandersetzen mĂŒssen. Typische Medikamente sind dabei fĂŒr starke Nebenwirkungen wie Magen-Darm-Beschwerden bekannt. Umso weniger verwunderlich, dass immer mehr Betroffene nach einer natĂŒrlichen und gut vertrĂ€glichen Alternative suchen. Kann hier etwa der Hanfwirkstoff CBD behilflich sein? Damit haben wir uns ein wenig genauer befasst.

Wie kann CBD bei Gicht helfen?

Wie kann CBD bei Gicht helfen?

Diese CBD Effekte scheinen bei Gicht vielversprechend

Cannabidiol gehört zu den zahlreichen Cannabinoiden der Hanfpflanze und weist im Gegensatz zum THC keine psychoaktiven Effekte auf. Dementsprechend kann CBD gut vertrÀglich und nahezu ohne Nebenwirkungen eingenommen werden. CBD ist lÀngst durch Vorteile aufgefallen, die das Wohlbefinden betreffen. So hat sich bisher gezeigt, dass der Hanfwirkstoff unter anderem:

Dementsprechend ist es nicht verwunderlich, dass Betroffene auf eine hilfreiche Wirkungsweise bei Gicht hoffen. Doch wie genau könnte CBD Betroffenen bei Gicht unter die Arme greifen?

CBD Wirkung auf das Endocannabinoidsystem – wie hilft der Hanfwirkstoff gegen Gicht?

CBD kann im menschlichen Körper auf natĂŒrliche Art und Weise wirken. Denn: Wir verfĂŒgen ĂŒber das Endocannabinoidsystem mit Cannabinoid-Rezeptoren, die sich im ganzen Körper verteilt wiederfinden – vor allem aber im zentralen Nervensystem. CBD kann an diese Rezeptoren andocken und sie beeinflussen, was sich schon bei vielen Leiden als positiv erwiesen hat. Auch Tiere wie Hunde, Katzen und Pferde verfĂŒgen ĂŒber ein körpereigenes Cannabinoidsystem und können von den Wirkungsweisen des Hanfwirkstoffes profitieren.

10% Rabatt
Swiss FX 10% Rabatt auf alles
Swiss FX 10% Rabatt auf alles
Mit unserem Swiss FX Rabattcode bekommt ihr 10% auf ALLES! Sogar auf die 2+1 und 3+1 Angebote!
Mit unserem Swiss FX Rabattcode bekommt ihr 10% auf ALLES! Sogar auf die 2+1 und 3+1 Angebote! Weniger anzeigen

 

Diese Wirkungsweisen von CBD könnten bei Gicht positive Effekte haben:CBD Öl Testsieger SWISS FX

  • Schmerzstillende Wirkung: Man weiß mittlerweile, dass CBD Schmerzen stillen und so bei Gicht fĂŒr mehr Wohlbefinden im Alltag sorgen kann. Der Hanfwirkstoff wirkt sich nĂ€mlich auf die Übertragung von Schmerzsignalen aus [1], indem er die AktivitĂ€t des Enzyms Fatty Acid Amide Hydrolase hemmt. Dieses ist fĂŒr den Abbau von Anandamid verantwortlich, das sich wiederum auf die Schmerzregulierung auswirkt. Kurz gefasst CBD kann die Weichen fĂŒr einen schmerzfreieren Alltag stellen.
  • EntzĂŒndungshemmende Wirkung: Auch gegen EntzĂŒndungen wirkt CBD hilfreich. Denn: Der Hanfwirkstoff kann diese hemmen, indem er die Produktion von Zytokinen reduziert [2]. Diese lösen entzĂŒndliche Prozesse im Körper aus. Doch damit nicht genug: Da Anandamid durch CBD weniger schnell abgebaut wird, kann es die Produktion von Zytokinen ebenfalls reduzieren. Dadurch greift CBD bei entzĂŒndlichen Prozessen auf gleich zwei Wegen erfolgreich ein.

Eine amerikanische Studie hat sich damit beschĂ€ftigt, wie sich CBD auf Arthritis-Patienten mit Gelenkschmerzen und BewegungseinschrĂ€nkungen auswirken kann. Von den Teilnehmern haben mehr als 80 Prozent eine deutliche Schmerzreduzierung durch CBD erleben können, wĂ€hrend mehr als 65 Prozent der Betroffenen ĂŒber weniger BewegungseinschrĂ€nkungen berichteten [3]. Damit zeigt sich, dass CBD auch bei Gicht alle notwendigen Eigenschaften mitbringt, um Betroffenen den Alltag erleichtern zu können.

Kaum Nebenwirkungen durch CBD vs. klassische Medikamente

CBD Öl Test - Nordic Oil Platz 2Wie zuvor erwĂ€hnt, können klassische Medikamente gegen Gicht einige Nebenwirkungen hervorrufen. Dazu gehört beispielsweise der Wirkstoff Allopurinol [4], der die HarnsĂ€urebildung hemmen und damit Urat-Ablagerungen in den verschiedenen Gelenken vermeiden soll. Dadurch kommt es auch zu weniger Schmerzen und EntzĂŒndungen. Der Wirkstoff sorgt allerdings fĂŒr zahlreiche Nebenwirkungen wie etwa Magen-Darm-Beschwerden und BlutbildverĂ€nderungen, sodass Betroffenen mit diesem nicht immer geholfen ist.

Die Nebenwirkungen von CBD hingegen sind sehr gering: Hier kommt es in den meisten FĂ€llen zu Begleiterscheinungen, wenn der Wirkstoff zu hoch dosiert wurde. Meist handelt es sich dabei um weniger schwerwiegende Begleiterscheinungen wie Benommenheit oder MĂŒdigkeit, sowie ein trockenes MundgefĂŒhl. Weder auf die Leber, noch Nieren wirkt sich der Hanfwirkstoff schĂ€dlich aus.

Wichtig ist allerdings: CBD kann zusammen mit bestimmten Medikamenten Wechselwirkungen hervorrufen. Daher sollte vor der Anwendung stets der behandelnde Arzt aufgesucht und konsultiert werden. CBD stellt in jedem Fall eine sanftere Alternative zu klassischen Medikamenten gegen Gicht dar – ein Wechsel oder das Absetzen sollte aber ebenfalls mit dem behandelnden Arzt besprochen werden.

Gicht: Ursache und Symptome der Erkrankung

Bei Gicht handelt es sich um eine Stoffwechselerkrankung, die dafĂŒr sorgt, dass sich vermehrt HarnsĂ€ure im Körper ansammelt. Es bilden sich HarnsĂ€urekristalle, die sich insbesondere in den Gelenken ansammeln und eine schmerzhafte EntzĂŒndung der Gelenke hervorrufen. Unbehandelt können die Ablagerungen sogar fĂŒr GelenkschĂ€den sorgen, sowie sich in der Niere absetzen und dort fĂŒr Nierensteine verantwortlich werden. Man unterscheidet zwischen zwei Formen der Gicht:

10% Rabatt
Swiss FX 10% Rabatt auf alles
Swiss FX 10% Rabatt auf alles
Mit unserem Swiss FX Rabattcode bekommt ihr 10% auf ALLES! Sogar auf die 2+1 und 3+1 Angebote!
Mit unserem Swiss FX Rabattcode bekommt ihr 10% auf ALLES! Sogar auf die 2+1 und 3+1 Angebote! Weniger anzeigen
  • PrimĂ€re Form der Gicht: Ein Stoffwechseldefekt sorgt dafĂŒr, dass die Niere weniger HarnsĂ€ure ausscheidet, als notwendig.
  • SekundĂ€re Form der Gicht: Krankheiten oder Störungen wie LeukĂ€me verursachen die Gicht. Meist handelt es sich um Blutkrankheiten, bei denen Zellen abgebaut werden.

Welche Ursachen gibt es fĂŒr die Gicht? Genetische Veranlagungen können dafĂŒr sorgen, dass Ă€ußere Faktoren die Erkrankung auslösen. Stoffwechselschwankungen, Diabetes und Stress können bewirken, dass es zu einem Ausbruch der Erkrankung und akuten GichtanfĂ€llen kommt. Ein hoher konsum von Alkohol, Fleisch und Fisch kann Gicht ebenfalls begĂŒnstigen.

Symptome von Gicht

Gicht kommt in der Regel immer mit einem ersten Anfall daher, der sich an einem einzigen Gelenk wie dem Handgelenk oder Gelenk des großen Zehs bemerkbar macht. Typischerweise schwillt das Gelenk ohne Vorwarnung an und bereitet intensive Schmerzen. Das Gelenk kann auch gerötet oder verfĂ€rbt erscheinen und ist berĂŒhrungsempfindlich und schmerzt bei Bewegungen vermehrt.

Ein Gichtanfall kann mehrere Stunden andauern und in weniger hĂ€ufigen FĂ€llen sogar mehrere Tage lang anhalten. Erfolgt keine Therapie, können sich die AnfĂ€lle hĂ€ufen und auf andere Gelenke ĂŒbergreifen. Zudem kommt es zu den oben genannten SchĂ€digungen der Gelenke und Nieren.

Unterschiedliche Anwendungsweisen von Cannabidiol gegen Gicht

CBD wird mittlerweile in ganz verschiedenen Produktarten angeboten und kann daher gezielt gegen Gicht eingesetzt werden. Weil die Anwendungsweisen unterschiedlich ausfallen, findet sich zudem fĂŒr alle BedĂŒrfnisse das Richtige. So ist es möglich, CBD Ă€ußerlich auf die Haut aufzutragen und so von einer lokalen Wirkungsweise zu profitieren, aber auch die orale Einnahme ist möglich. Letztere lĂ€sst den Wirkstoff ganzheitlicher wirken – vor allem auf lange Sicht.

Wie wendet man CBD bei Gicht an?

Wie wendet man CBD bei Gicht an?

Am hĂ€ufigsten werden CBD Öle und CBD Cremes oder Balsam gegen Gicht eingesetzt. CBD Creme kann direkt auf die schmerzenden Gelenke aufgetragen werden. Der Hanfwirkstoff wird hier ĂŒber die Haut aufgenommen und kann lokal gegen die vorliegende EntzĂŒndung wirken, um diese zu hemmen. Dadurch kann die Schwellung abklingen und auch Schmerzen erscheinen geringer.

âžĄïž Wir haben ĂŒbrigens die besten CBD-Öle am Markt getestet und einen ausfĂŒhrlichen Artikel zum CBD Öl Test geschrieben!

Die Anwendung von CBD Öl geht mit einer sublingualen Einnahme der CBD Tropfen einher. Dadurch wird der Hanfwirkstoff bereits ĂŒber die dĂŒnnen SchleimhĂ€ute im Mund aufgenommen, um zĂŒgiger Wirkung zu zeigen. WĂ€hrend eines akuten Gichtanfalls kann es bis zu 20 Minuten dauern, bis Betroffene erste Vorteile verspĂŒren. Allerdings kann CBD auch eingenommen werden, um einen akuten Gichtanfall vorzubeugen. WĂ€hrend AnfĂ€nger immer mit einem fĂŒnfprozentigen CBD Öl beginnen und die Dosierung möglichst niedrig ansetzen sollten, können Betroffene direkt mit dem 10% CBD Öl beginnen, um die Wirkung zeitnah zu spĂŒren. Mit dieser CBD StĂ€rke sind Nebenwirkungen durch eine Überdosierung kaum zu erreichen.

Die Dosierung von CBD Öl

Zusammenfassung

CBD kann bei Gicht vermutlich in vielerlei Hinsicht weiterhelfen. NĂ€mlich, indem der Hanfwirkstoff EntzĂŒndungen hemmt und zĂŒgiger abklingen lĂ€sst, aber auch Schmerzen reduziert und die Beweglichkeit der Gelenke wĂ€hrend eines Gichtanfalls erhöht. Weil CBD auch Stress vermindert, lĂ€sst sich GichtanfĂ€llen mit dem Hanfwirkstoff vermutlich auch vorbeugen. So oder so: Es schadet wegen der wenigen Nebenwirkungen und guten VertrĂ€glichkeit keineswegs, den Hanfwirkstoff gegen Gicht auszuprobieren. Insbesondere, da dieser dank ganz verschiedener Produkte am Markt leicht angewandt werden kann. Wichtig ist lediglich, dass die Anwendung vorab mit dem behandelnden Arzt besprochen wird. Denn: CBD kann Wechselwirkungen mit klassischen Medikamenten wie Schmerzmitteln eingehen, die mit einer Beurteilung durch den behandelnden Arzt vermieden werden können.

Quellen:

[1] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11606325/

 

[2] https://www.sciencedirect.com/science/article/abs/pii/S1359644616302926

 

[3] https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/35999581/

 

[4] https://www.pharmazeutische-zeitung.de/themen/allopurinol/#:~:text=HĂ€ufige%20Nebenwirkungen%20sind%20Magen%2DDarm,Dann%20ist%20Allopurinol%20sofort%20abzusetzen.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert