Einträge von Julia Teichmann

CBD gegen Neuropathie – Wirkungsweise

Für viele ist ein neuropathischer Schmerz lästig, quälend und kann darüber hinaus in einem chronischen Problem übergehen. Das ist mit der Zuckerkrankheit in Verbindung gebracht, nicht oft die einzige Ursache. Nervenschmerzen sind keine Prellungen, Muskelschmerzen oder Schmerzen, die ganz leicht und einfach wegmassiert werden können. Dafür gibt es keine sichere Lösung, Abhilfe oder Heilung. Nichtsdestotrotz […]

CBD in der Apotheke kaufen – lohnt sich das?

Wer zum ersten Mal CBD kaufen möchte, hat oft viele Fragen. Naheliegend ist, sein CBD Öl in der Apotheke zu kaufen – schließlich arbeiten dort Fachleute, an die man sich vertrauensvoll wenden kann. Vor Ort stellt sich allerdings oft heraus, dass selbst Apotheker mit der CBD Beratung überfordert sind. Wieso ist das so? Und wo […]

CBD für Pferde: Wirkung, Einnahme, Dosierung und Kaufberatung

CBD für Pferde kann viel bewirken, denn wie jedes andere höhere Säugetier besitzt auch das Pferd ein Endocannabinoidsystem. Jedes Lebewesen mit diesen körpereigenen Rezeptoren für Hanfwirkstoffe kann deren positive Effekte spüren. Zwar gibt es speziell zu Pferden und CBD noch keine Studien. Was es aber gibt, sind Erfahrungen von Pferdehaltern und viele Studien mit CBD […]

CBD und Antibiotika: Neue Studie könnte Hoffnung bringen

Antibiotika haben teilweise einen schlechten Ruf. Sie zeigen nicht nur zahlreiche Nebenwirkungen, ihre Wirkung lässt auch immer mehr nach. Grund dafür ist unter anderem die massenhafte Nutzung vergangener Jahrzehnte. Forscher einer dänischen Universität haben nun herausgefunden, wie sich die Probleme vielleicht verringern ließen: Die Kombination von CBD und Antibiotika ist laut einer neuen Studie äußerst […]

CBD gegen Tourette: mit pflanzlicher Heilkraft gegen die Tics?

CBD gegen Tourette: Wie gut wäre es, wenn es helfen kann! Denn das Tourette Syndrom ist eine große Belastung für Betroffene. Unkontrollierte Bewegungen oder Ausrufe führen oft zu Scham, Depressionen und sozialer Ausgrenzung. Emotionen wie Freude oder Angst, das ganz normale Leben also, verstärken die Probleme noch. Kann CBD auch hier helfen? Studien sind rar, […]

CBD gegen Sonnenbrand – unsere Tipps

Ob im Urlaub oder daheim am See, rasch ist es passiert: Der Badespaß endet schlimm. Schon wenig später deutet sich der Sonnenbrand an, mit einem Brennen und einer starken Rötung der Haut. Was kann der Hanfwirkstoff CBD in diesem Fall tun? Lässt er sich vielleicht als Sonnenschutz einsetzen oder gar den Sonnenbrand ganz verhindern? Wir […]

CBD bei Akne – die natürliche Wunderwaffe?

Bis zu 50 Prozent aller Deutschen soll sie im Laufe des eigenen Lebens mindestens einmal erlebt haben – die gefürchtete Hautkrankheit Akne. Sie tritt insbesondere bei Jugendlichen zwischen 15 und 20 Lebensjahren auf und kann bis zu 20 Prozent der Jugendlichen in besonders schwerer Form treffen. Es handelt sich hierbei um die häufigste Hauterkrankung, die […]

CBD bei Hashimoto – Kann CBD bei entzündeter Schilddrüse helfen?

Etwa zehn Prozent der deutschen Bevölkerung leiden unter Hashimoto-Thyreoiditis – hierbei handelt es sich um eine der häufigsten Autoimmunerkrankungen, die in praktisch jedem Alter auftreten kann. Diese sorgt mit der Zeit für eine Schilddrüsenunterfunktion, sodass wichtige Hormone nicht mehr ausreichend vorliegen – und es dementsprechend auch zu Beschwerden kommen kann. Kann der entzündungshemmende Hanfwirkstoff CBD […]

CBD bei Schlafstörungen und Schlafproblemen – unsere Tipps

Warum schläft der Mensch überhaupt? Wer nach einer durchschlafenen, langen Nacht ausgeruht aufwacht, kennt die Antwort. Der Körper fühlt sich gut, der Geist ist frisch und die Dinge scheinen anders, als noch am Abend zuvor. Der Körper kommt zur Ruhe, das Gehirn hingegen ist hochaktiv. Es selektiert/sortiert die über Tag gesammelten Informationen und lagert sie abrufbereit […]

CBD gegen ADHS – Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

AHDS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) betrifft etwa fünf Prozent aller Kinder im Alter von etwa drei bis 17 Jahren und gilt als häufigste psychiatrische Erkrankung im Kindesalter überhaupt. Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung tritt mit einem chronischen Verlauf auf und bleibt bei etwa 60 Prozent aller Betroffenen auch im Erwachsenenalter erhalten. Die Verhaltensstörung geht mit hyperaktivem Verhalten, auffälliger Unruhe und fehlender […]