Einträge von Yannick Lengkeek

CBD gegen Angst: Angststörungen in den Griff kriegen

Mehr als 12 Millionen Menschen sollen allein in Deutschland unter Angststörungen leiden – in ganz Europa kommen rund 60 Millionen Betroffene zusammen. Auffällig ist bei der häufigsten psychischen Erkrankung überhaupt: Frauen trifft es häufiger, als Männer. Nimmt die Furcht und Nervosität ein ungewöhnlich hohes Ausmaß an, ist die Rede von einer Angststörung. Sowohl Panikstörungen, als […]

CBD gegen Morbus Crohn: Wirkung, Dosierung, Einnahme

Morbus Crohn, eine schwere Autoimmunerkrankung des Verdauungstrakts mit bislang unzureichend erforschten Ursachen, kann Menschen im wahrsten Sinne des Wortes das Leben zur Hölle machen. Während in den letzten Jahren das Bewusstsein für die zentrale Rolle des Darms sowohl in Hinblick auf das physische als auch auf das mentale Wohlbefinden enorm gestiegen ist, wissen wir leider […]

CBD gegen ADHS – Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung

AHDS (Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung) betrifft etwa fünf Prozent aller Kinder im Alter von etwa drei bis 17 Jahren und gilt als häufigste psychiatrische Erkrankung im Kindesalter überhaupt. Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung tritt mit einem chronischen Verlauf auf und bleibt bei etwa 60 Prozent aller Betroffenen auch im Erwachsenenalter erhalten. Die Verhaltensstörung geht mit hyperaktivem Verhalten, auffälliger Unruhe und fehlender […]

Hilft CBD gegen Migräne? Welche Dosierung ist erforderlich?

Migräne belastet Betroffene sehr – Attacken können regelrecht aus dem Alltag reißen und sowohl das Berufs-, als auch soziale Leben beeinflussen. Insgesamt leiden etwa zehn Prozent der weltweiten Bevölkerung. Allein in Deutschland sind es knapp neun Millionen Betroffene, die regelmäßig von Migräne heimgesucht werden. Schmerzmittel zur akuten Problemlösung oder gar Prophylaxe können zwar hilfreich wirken, […]

CBD gegen Rheuma – Dosierung und Erfahrungen

Rheuma bedeutet Schmerzen, tagein, tagaus. Ein Heilmittel gegen dieses chronische Leiden ist bislang nicht entdeckt worden und so setzt die Medizin zwischenzeitlich auf Linderung und Eindämmung. Oftmals als Seniorenkrankheit wahrgenommen, ist Rheuma weit komplexer und keineswegs bloß ein Zeichen von Alter und Gebrechlichkeit – man denke etwa Kinderrheuma. Unabhängig davon, ob Rheumatismus durch genetische Faktoren, […]