Havou Erfahrungen

Wer CBD Produkte kaufen und sich damit etwas Gutes tun will, achtet oftmals auch auf besonders nachhaltige Produkte. Denn: Nachhaltigkeit und hochwertiges CBD gehen meist Hand in Hand – schließlich kommt ein umweltfreundlicher Anbau der Hanfpflanze nicht nur dem Konsumenten, sondern der Umwelt und damit auch künftigen Generationen zugute. Sucht man nach entsprechenden Anbietern, stößt man schnell auf die Marke Havou. Hierbei handelt es sich um ein deutsches Unternehmen aus Freiburg, das sich dem Umwelt- und Tierschutz verschrieben hat, sowie einer hochkarätigen Herstellung von CBD Ölen, die dem Wohlbefinden wirklich zugute kommen. Das haben wir selbstredend genauer unter die Lupe genommen.

 

Das Wichtigste zu HAVOU in Kürze
  • Havou pflanzt für jedes gekaufte CBD Fläschchen einen Baum
  • Produkte sind allesamt 100% vegan
  • Das Unternehmen setzt sich für eine nachhaltige Zukunft ein
  • Die hohe Qualität wird durch Analysenzertifikate nachgewiesen
  • Marke präsentiert sich auch auf Facebook & Instagram

*Anzeige/Werbung

10% Rabatt bei HAVOU 🎉Havou CBD Öl 20%

  • 10% Rabatt auf alle Produkte
  • Gutscheincode: CBDKAUFEN10
  • Tüv zertifiziert

                                       spare 10% bei HAVOU

Wer steckt hinter dem deutschen Unternehmen?

Es handelt sich um die Havou Unternehmergesellschaft mit Sitz im deutschen Freiburg, die von Richard Bruschwitz geführt wird. Das Unternehmen hat sich dazu verschrieben, nachhaltiges und hochqualitatives CBD Öl anzubieten und eine breite Masse an Menschen allein durch den Kauf zu umweltschonenden Verhaltensweisen zu verhelfen. Auch der Tierschutz wird unserem Havou Test nach besonders groß geschrieben und darüber hinaus sogar durch karitative Projekte des Unternehmens international gestärkt. Selten trifft man CBD Unternehmen an, die sich mehreren Projekten dieser Art so stark verschreiben, was wir sehr positiv hervorheben müssen. Daher möchten wir auf die Aspekte genauer eingehen:

  • Tierschutz: Alle Produkte des Labels sind 100 Prozent vegan und ohne Tierversuche hergestellt worden. Doch hier hört das Unternehmen nicht auf – auch international soll der Tierschutz durch das Handeln der Marke gestärkt werden. Nach Angaben des Unternehmens setzt sich die Marke daher gleich in mehreren karitativen Projekten international ein. Uns würde interessieren, um welche Projekte es sich dabei handelt – sicherlich wäre dies auch wissenswert für den Kunden.
  • Nachhaltigkeit: Hier macht Havou stärker deutlich, inwiefern sich die Marke für den Umweltschutz einsetzt. Mit Hilfe der Organisation tree-nation pflanzt das deutsche Unternehmen für jedes gekaufte CBD Fläschchen einen Baum in Regionen, die von der Abholzung besonders stark betroffen sind. So soll der Umwelt ein wichtiger Teil ihrer Selbst wieder zurückgegeben werden – damit künftige Generationen keine Nachteile durch den Klimawandel verspüren müssen. Bei der Produktion der eigenen CBD Produkte setzt das Unternehmen auf klimafreundliche Vorgehensweisen und Rohstoffe, die der Umwelt nicht schaden.

 

Dies ist noch längst nicht alles, was man zu Havou sagen muss. So setzt das deutsche Unternehmen auf eine hohe Produktqualität, die mit Hilfe von aktuellen Analysenzertifikaten auch nachgewiesen werden kann. Es handelt sich sogar um TÜV Süd Untersuchungsberichte, die zeigen: Zusatzstoffe sind in den Ölen nicht enthalten. Die Produkte sind 100 Prozent frei von Gentechnik, Zusatzstoffen und Farbstoffen, sodass man nur das Beste der Hanfpflanze einnimmt. Dass Schadstoffe nicht in den Ölen zu finden sind, wird mit Hilfe von Laboranalysen zu jeder Charge abgesichert. Alles in allem entsteht dadurch ein sehr guter Eindruck zu der deutschen Marke.

 

Das sind die Havou CBD Öle

Wer sich genauer im Online-Shop des deutschen CBD Labels umsieht, wird schnell feststellen: Das Produktsortiment fällt etwas überschaubarer aus. Drei verschiedene CBD Öle werden hier angeboten, die jedem Bedürfnis entgegenkommen sollen. Es handelt sich um Öle verschiedener Stärken, die von leichten bis intensiveren Beschwerden jedes Problem in Angriff nehmen sollen. Wie bereits erwähnt, handelt es sich dabei um 100 Prozent vegane und Zusatzstofffreie Erzeugnisse. Ebenfalls wichtig zu wissen: Es handelt sich um rein natürliche Inhaltsstoffe.

 

CBD Öl 5% 10ml

Havou CBD Öl 5% Der Einstieg ist bei Havou mit einem CBD Öl der Stärke 500mg möglich, welches sich sehr gut für die alltägliche Einnahme oder gegen leichtere Beschwerden eignet. Es handelt sich dabei um ein Vollspektrum Hanfextrakt, das mit Hilfe der CO2-Extraktion aus der Cannabis Sativa L. Pflanze gewonnen wurde. Gelöst wurde dieses in ein Bio-Hanfsamenöl, das vorteilhafte Nährstoffe wie Vitamin E und Omega Fettsäuren auf die Waage bringt. Mit diesen Zutaten setzt das Unternehmen auf 100 Prozent Hanf – einen Rohstoff, der sehr schnell nachwächst und bei der Aufzucht kaum Pestizide oder Herbizide benötigt und damit die Umwelt schont.

 

Wichtig zu wissen: Auch bei der Entsorgung der Verpackungen hat das deutsche Label an Nachhaltigkeit gedacht: Hat man zehn der CBD Öl Fläschchen zuhause angesammelt, kann man diese unseren Havou Erfahrungen nach an das Unternehmen weiterleiten – und dafür einen Gutschein in Höhe von 25 Prozent für die nächste Bestellung erhalten.

 

Das sind die Vorteile

  • Rein natürliche Inhaltsstoffe
  • Zu 100 Prozent aus Hanf hergestellt
  • Tier- und Umweltschutz werden berücksichtigt
  • Frei von Zusatzstoffen

 


CBD Öl 10% 10ml

Havou CBD Öl 10% Wer das CBD Öl 10% bestellt, kann mit 1.000mg Cannabidiol auf 10ml Produkt auch etwas stärkeren Beschwerden Einhalt gebieten. So ist zehnprozentiges CBD Öl als Allrounder der Branche bekannt geworden, das sich gut höher dosieren oder auch in sanfteren Dosen einnehmen lässt. Bei leichter Migräne, Angstzuständen oder mittelstarken Schmerzen hat das Öl mittlerer CBD-Stärke schon einigen Anwendern helfen können, wie Erfahrungsberichte zeigen. Dies dürfte auch bei Havou der Fall sein. Denn: Es handelt sich um ein Vollspektrum-Hanfextrakt aus dem CO2-Verfahren, das auch den Entourage-Effekt erzeugen dürfte. Auch hier sind weder Schadstoffe enthalten, noch Zusatz- und Farbstoffe. Das Öl ist wie immer zu 100 Prozent vegan und natürlich, da es sich bei dem Trägeröl ebenfalls um Bio-Hanfsamenöl handelt, das an sich schon viele Vorteile mitbringt.

Wichtig zu wissen: Die CBD Öle des Unternehmens sind unseren Havou Erfahrungen nach in Schwarzglas-Flaschen abgefüllt worden und kommen mit einer HEIM-Pharma Pipettenmontur daher, die sich als qualitativ hochwertig erweist. Denn: Letztere ermöglicht das präzise Dosieren nach Pharmakonzept, während die Schwarzglasflasche ihren Inhalt besonders gut vor dem Verfall durch UV-Strahlung schützt.

 

Vorteile des Produktes kurz gefasst

  • Idealer Allrounder für den Alltag
  • Rein natürliche Inhaltsstoffe
  • Schwarzglasflasche für die längere Haltbarkeit

 


CBD Öl 20% 10ml

Havou CBD Öl 20% Wer ein etwas intensiveres CBD Öl benötigt, kann unter den Vollspektrum Varianten des Unternehmens auch das CBD Öl 20% Produkt entdecken. Mit 2.000mg Cannabidiol pro 10ml ermöglicht die Varianten nicht nur eine intensivere Wirkungsweise bei starken oder gar chronischen Leiden, sondern sie kann durch den Entourage-Effekt auch noch effektiver agieren. Wer bisher also nicht die erhoffte Wirkung von Cannabidiol verspüren konnte, wird diese mit dem CBD Öl 20% von Havou vielleicht erfahren. Gentechnik, Tierversuche, tierische Inhaltsstoffe oder schädliche Zusätze sind hier Fehlanzeige, sodass man ein rein natürliches Hanfprodukt mit bester Qualität erwirbt. Selbstredend wurde von dem Unternehmen nur EU-zertifizierter Nutzhanf verwendet, sodass die Zulässigkeit der Produkte nicht bezweifelt werden muss. Übrigens: THC ist laut der Analysenberichte mit weniger als 0,2 Prozent in den Produkten vertreten – dies sollte das Unternehmen unserem Vergleich nach auf der Webseite jedoch deutlicher kennzeichnen, damit Kunden die Recherche-Arbeit nicht selbst übernehmen müssen.

 

Das sind die Vorzüge

  • Frei von Zusatz- und Schadstoffen
  • Besonders gute Wirkung durch den Entourage-Effekt
  • Zulässiger THC-Gehalt

Wir haben die Havou CBD Öle selbst ausprobiert und können sagen: Der Geschmack fällt trotzdes Vollspektrum-Extrakts angenehm mild aus und bietet die natürliche Hanfnote. Diese ist nicht zu intensiv, sodass auch nicht mit einem Nachgeschmack gerechnet werden muss. Auch die Konsistenz zeigt sich angenehm flüssig, was bei der Dosierung definitiv hilft. Unser Fazit zum Havou CBD Öl Test: Aufgrund der hohen Qualität und der angenehmen Einnahme sind die Öle selbst für sensiblere Gaumen gut geeignet und daher rundum zu empfehlen.

Unsere Havou Erfahrungen mit dem Shopservice

Neben der Qualität und Aufmachung der Produkte ist es für uns stets von Bedeutung, mehr zum Service in dem Online-Shop der jeweiligen Marke zu erfahren. Warum? Weil diese unserem Vergleich nach über das Kauferlebnis entscheiden kann – und die Philosophie des Unternehmens verdeutlicht. Wir haben uns die Kontaktmöglichkeiten des Online-Shops näher angesehen und können sagen: Neben einem Kontaktformular stehen sowohl E-Mail Adresse, als auch Hotline- und Faxnummer zur Seite, sodass es sich hier von viel Flexibilität profitieren lässt. Einen Live-Chat oder FAQ-Bereich bietet das Unternehmen allerdings (noch) nicht an.

 

Social MediaTelefonE-MailFax
●      Facebook

●      Instagram

076176990840hallo@havou.de076176990843

 

Was Zahlungen betrifft, bietet das deutsche Unternehmen unserem Testbericht nach ebenfalls viel Flexibilität: So können Kunden per Sofortüberweisung zahlen, aber auch via Rechnung, Kreditkarte oder Amazon Payments. Gerade Letzteres gehört zu den fortschrittlicheren Optionen, sodass sich die Marke positiv vom Rest der Branche herausheben kann. Doch wie steht das Ganze um den Versand?

 

Bestellungen werden von dem deutschen Label via GLS oder DHL versendet, sodass eine Sendungsnummer mit zum Service gehört. Pauschal werden für den Versand 4,90 Euro berechnet, ins Ausland verschickt das Unternehmen die eigenen Öle (noch) nicht. Auch gratis Versand konnten wir bei diesem Unternehmen nicht feststellen, was sich jedoch bei steigender Bekanntheit ändern könnte.

Bewertungen von Kunden: Trusted Shops, Trustpilot & Sessionly

Über das Portal Sessionly hat das Unternehmen bereits mehr als 40 Bewertungen von Kunden einfahren können, die allesamt sehr positiv ausfallen. Fünf von fünf Sternen wurden dem deutschen Label hier vergeben, was unseren Eindruck der Marke und ihres Online-Shops unterstützt. Die Rezensionen loben nicht nur den schnellen Versand, sondern auch den guten Kundenservice und die herausragende Qualität der Erzeugnisse. Doch gibt es auch Bewertungen auf Trusted Shops oder Trustpilot?

 

Auf Trustpilot konnte das deutsche CBD Label bisher keinerlei Kundenbewertungen einfahren. Auch via Trusted Shops gibt es keine Kundenmeinungen zu finden. Dies ist jedoch kein Nachteil, da die Erfahrungsberichte auf Sessionly aussagekräftig genug ausfallen und es sich bei der Qualität der Produkte um nachgewiesene Qualität besonders hoher Art handelt.

Havou Gutscheine & Rabatte

Weil die Preise unserem Havou Test nach entsprechend der hohen Qualität auch etwas intensiver ausfallen, lohnt es sich umso mehr, nach Rabattcodes und Gutscheinen zur Bestellung Ausschau zu halten. Wir halten an dieser Stelle alle Gutscheine bereit, die es zum Online-Shop des deutschen Labels zu finden gibt und die auch wirklich funktionieren:

10% Rabatt auf alle Produkte Gutscheincode: CBDKAUFEN10

Unser Fazit: Lohnt sich die Bestellung?

Was können wir abschließend zu der Freiburger Marke und ihren CBD Produkten sagen? Die Qualität ist hier schon auf den ersten Blick überzeugend und wird absolut transparent von der Marke nachgewiesen, sodass sich die Investition in die etwas höherpreisigen Produkte durchaus lohnt. Wer bei seinem Kauf auf Umweltschutz und Tierschutz Wert legt, ist hier ohnehin an der richtigen Stelle: Wir sind der Meinung, dass sich Havou aufgrund des eigenen Engagements deutlich vom Rest der Branche abhebt und schnell zu den Top-Marken in Sachen CBD gehören wird. Zwar finden sich in Sachen Service noch Makel, diese werden seitens des Unternehmens aber sicher bald ausgemerzt. Wer jetzt schon Vertrauen in die Marke steckt, wird dies unserer Ansicht nach sicher nicht bereuen.

 

FAQs: Mehr zu dem deutschen Unternehmen erfahren

Vor jeder CBD Bestellung lohnt es sich, etwas genauer hinzusehen und mehr zu den Details zum Unternehmen zu erfahren. Schließlich können CBD Öle durchaus ein kleines Vermögen kosten, wenn die Qualität hoch ausfällt und das Unternehmen stark auf Nachhaltigkeit bei der Produktion achtet. Was also kann man noch zum Freiburger Unternehmen erfahren?

Das Unternehmen aus Freiburg setzt auf 100 Prozent klimaneutralen Versand, sodass Kunden guten Gewissens bestellen können. Generell wird mit jedem Einkauf durch das Unternehmen auch der ein oder andere Baum gepflanzt, sodass dem Klima etwas zurückgegeben wird. Beide Aspekte zeigen: Umweltschutz wird bei diesem Unternehmen groß geschrieben.

Havou arbeitet zum Einen mit tree-nation zusammen, um Bäume für jedes erworbene CBD-Fläschchen pflanzen zu können – darüber hinaus ist das Unternehmen Mitglied der Initiative Fairness im Handel.

Das Unternehmen gibt an, schnelle Lieferungen zu ermöglichen, damit Kunden ihre Produkte schnellstmöglich in den Händen halten. Wie lange der Versand genau dauert, wird allerdings nicht erwähnt. Geht man von den Dienstleistern GLS und DHL aus, ist jedoch mit einer Lieferzeit von bis zu drei Tagen zu rechnen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar