Der Wirkstoff Cannabidiol “kann” für eine Vielzahl an Erkrankungen helfen oder die Symptome lindern. Wichtig ist hierbei der richtige Hersteller und die passende Dosierung. Bei schwerwiegenden Beschwerden bitte einen Arzt zu Rate ziehen und mit ihm die weitere Behandlung besprechen
CBD in den Wechseljahren - wie sind die Erfahrungen
,

CBD bei Wechselbeschwerden und der Menopause

Die Wechseljahre sowie die Menopause…

CBD gegen Rheuma - Mehr als Symptombekämpfung

Rheuma bedeutet Schmerzen, tagein,…
CBD gegen Angststörungen
CBD bei ADHS - Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung
CBD bei Neurodermitis und Hautkrankheiten